Zum Inhalt springen Menü

Sie sind hier:

Radurlaub im Hasetal an Hase und Ems

Wacholderhain in Haselünne

Kunst im Hasetal

Kunstwerke sind Beweisstücke für unsere Zeit und ist eine Dokumentation unseres Denkens. Kunst ist heute aber besonders auch aus ästhetischen Gründen interessant. Betrachtet man ein Kunstwerk mit dem Blick des Kunstschaffenden erkennt man, dass die Arbeit ein stundenlanger stiller Arbeitsprozess ist und betrachtet man das Werk mit dem Blick des Betrachters reicht manchmal ein kurzer Augenblick für einen WOW-Effekt. Der wichtigste Aspekt für die Zukunft wird sein, junge Leute wieder für das direkte, sinnliche Erlebnis von Kunst zu gewinnen. Das ist in Zeiten von Internet und Smartphone zugleich die größte Herausforderung.

Betrachtet man die Lage berühmter Künstlerkolonien wie etwa Worpswede oder starke Kunstinitiativen wie die Landpartie im Wendland, offenbart sich: Kunst und ländlicher Raum sind untrennbar miteinander verbunden. 

Im Hasetal werden dazu vielerorts die Rathauser zu Ausstellungsräumen für bildende Kunstler/innen und Autodidakten. Im Kulturdorf Ahmsen findet man gleich 6 außergewöhnliche Freilichtgalerien die jederzeit besucht werden können. Darüber hinaus hat sich eine international wirkende Kunstszene in Lindern über die Kulturwochen etabliert, die alle vier Jahre stattfindet.

Das Hasetal birgt demnach einen Kunst- und Kulturschatz. Was tun, um diesen Schatz zu heben? Der Zweckverband hat dazu mit dem Wochenende der offenen Ateliers und Galerien, das erstmalig am 9. - 10.6.2018 stattgefunden hat, ein Mittel gefunden.

Schon zuvor hatte sich der Verband mit dem Thema "Kunst im Hasetal" auseinander gesetzt. Kunstdokumentationen über Kunst im öffenltichen Raum erstellt und Objekte unter dem Titel "Kunst am Fluss" finanziell gefördert. 

Und so war es nur die logische Konsequenz, nun die Gegenwartskunst im ländlichen Raum in den Focus zu setzen. Kunstschaffenden eine Plattform zu bieten, gemeinsam Kunst zu präsentieren. Nur durch das Engagement und den Beteiligungswillen der Kunstschaffenden im Hasetal konnte die Veranstaltung mit dem nötigen Inhalt gefüllt werden.

Finanziell umsetzbar wurde die Veranstaltung durch das Regionalbudget der LAG Hasetal. 

Auf unserer Seite "Kunst im Hasetal" finden Sie weitere Informationen zu den Ateliers und Galerien im Hasetal.

Zurück zum Seitenanfang
Gefördert durch: