Förderperiode 2014 - 2020 Neuaufstellung des Regionalen Entwicklungskonzeptes

Die LEADER Region Hasetal will die erfolgreiche Zusammenarbeit auch in der neuen EU-Förderperiode 2014-2020 fortsetzen. Im April 2015 wurde die LAG Hasetal erneut als LEADER-Region anerkannt. Seit Dezember 2015 liegen die neuen Antragsbögen vor und die LAG hat ihre Arbeit aufgenommen. Hier geht es zum aktuellen REK.

 

 

https://www.youtube.com/watch?v=LPqvIZJOROs

In dem kurzen Film wird einfach und verständlich erklärt, was LEADER ist und wie es grundsätzlich funktioniert. 

Folgende Förderquoten hat die LAG Hasetal festgelegt:

öffentliche Antragssteller: 50 % Förderung

private Antragsteller: 30 % Förderung*

*(so wie ein notwendiger Kofinanzierungsanteil aus öffentlicher Hand u.a. auch Stiftugsmittel von 7,5 %.)

Das Regionale Entwicklungskonzept (REK)

"HaseVITAL - Lebenslinien im Hasetal" – Dieses Leitbild verknüpft Vergangenheit und Zukunft, Natur und Mensch, Raum und Entwicklung.

Die Entwicklungsstrategie für das Hasetal gliedert sich in Entwicklungsziele und Handlungsfelder, die miteinander verknüpft werden, und basiert auf den Prinzipien Transparenz und Teilhabe. Das heißt: Im Mittelpunkt der konzeptionellen Arbeit, aber auch der Umsetzung stand und steht die intensive Information und Beteiligung der Bewohnerinnen und Bewohner. Die Entwicklungsziele formulieren konzeptionelle Zielsetzungen, die die Partizipation der Bevölkerung sicherstellen sollen. Folgende Entwicklungsziele werden dazu angestrebt und in einem integrativen Ansatz mit den drei Handlungsfeldern „Umwelt und Klima“, „Tourismuswirtschaft“ und „Demografischer Wandel" in wechselnden Zusammenstellungen verknüpft.

REK (ansehen & pdf-Download)